Project Description

AUDI
Stahlskelettbau

Projekt

Westerweiterung Halle A
Werk Brüssel

RST-Leistung

527 t Stahlkonstruktion als oktaedrisches Raumtragwerk aus Stäben und Schweißknoten.

Technische Bearbeitung, Fertigung und Montage

Besonderheit

Das neue Raumtragwerk musste durch die vorhandene Außenwand an das vorhandene Raumtragwerk angeschlossen werden. Daher sehr hohe Anforderungen an Passgenaugkeit der Montage.

Bei der Herstellung der Bauteile ist sehr hohe Fertigungsgenauigkeit erforderlich, um eine schnelle Montage ohne Nacharbeit sicherzustellen.

Auftraggeber

AUDI AG
85045 Ingolstadt

Planung

KKI Kempen
Krause Ingenieure
Ritterstraße 20
52072 Aachen